skate.surf.snow
skate.surf.snow

Skateboard Workshops

Ich wollt die Basics des Skateboardens lernen? Wir zeigen euch in einem Skatepark alles nötige um mit einem Skateboard mit Sicherheit Spaß zu haben. Falls ihr noch kein eigenes Board habt könnt ihr dieses bei uns leihen, genau wie alles an Schutzausrüstung wie Helm und Schoner

 

Wir befinden uns derzeit noch in Planung für mehr Gruppen-Workshops. Daher schickt uns bitte eine Anfrage und wir koordinieren mit euch zusammen weitere Termine.

 

 
U10 SKATEboarding Anfänger Kurs (6-9 Jahre)
 
Termin 1: Samstag 24.10.´20
Termin 2: Samstag 07.11.´20 
Termin 3: Samstag 21.11.´20
 
Location: Halle Neun (Elisabethstr.9b) , Uhrzeit von 10-11:30 Uhr
 
- Ihr benötigt:
  • ein Skateboard
  • einen Helm
  • gut sitzende Protektoren (Knie-, Ellenbogen-, Handschützer)
  • ausgefüllten Haftungsausschluss im Anhang
  • Turnschuhe (die auch etwas beansprucht werden können, wir empfehlen auch eine eher flachere Sohle mit wenig Profil da man hier ein besseres Gefühl für das Board hat)
  • etwas zum Trinken
Eltern müssen nicht, können aber im Zuschauerbereich anwesend sein. Ist erfahrungsgemäß aber eher nicht so förderlich. Evtl. zum Schluß eines Kurses hin um zu sehen was schon erlernt wurde... Wir machen eh Videos, die wir euch zu schicken, außer ihr wollt das nicht.

Masken brauchen wir nur zum Ein-und Austreten, beim Skaten nicht. Hier versuchen wir stets den Mindestabstand zu halten.

Maximale Teilnehmer sind 8 Kinder.

Ihr könnt bei uns hochwertiges Equipment gegen Gebühr ausleihen.

 

>> Im Workshop zeigen wir euch in einer Skatehalle die Basics wie Pushen (Anschieben), Footbrake (Fußbremse), wie ihr am besten schmerzhafte Slams (Stürze) vermeidet, Rampen droped (runterfahrt), einen Turn darauf macht, einen Olli zieht ...die Basics halt...jeder soviel wie geht ;-)
 
Durch unsere begrenzten Teilnehmerzahlen können wir euch ein sehr individuelles Training eurer Skills ermöglichen. Jeder wird da abgeholt, wo er gerade steht, bzw. rollt ;-)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marisa Pedersen, La Vida Rica