skate.surf.snow
skate.surf.snow

Location: Balderschwang 

Balderschwang im Allgäu, liegt auf 1.044 Meter Meereshöhe und ist durch seinen Schneereichtum bekannt geworden. Doch auch wenn der Winter mal mit dem weißen Gut geizt, die Beschneiungsanlagen für die 38 Pistenkilometer sorgen stets für tolle Skibedingungen.

 

Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Abfahrten ist das Skigebiet besonders bei Familien sehr beliebt, da jeder die Möglichkeit hat, genau die richtige Piste für seine Könnensstufe zu finden.

 

Und auch gastronomisch müsst ihr hier auf nichts verzichten: Ob schnell und günstig in der Schelpenalp oder urig, gemütlich und romantisch in der Bodenseehütte, der Höflealp oder in Brunos Käshütte, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Auf geräumten Winterwanderwegen kann man zudem auch ohne ein Sportgerät an den Füßen die wundervolle Winterlandschaft in Balderschwang genießen. Es werden zahlreiche Winterwanderwege angeboten, die ihr in Ruhe in Angriff nehmen könnt. Ein ganz spezielles Vergnügen in Balderschwang ist das Snowtubing, wofür bei den Riedbergerhornliften extra eine Bahn angelegt wurde.

 

Für die Kinder und Anfänger sind zudem einige Übungslifte da, die ideale Einstiegsmöglichkeiten für das Snowboarden bieten.

 

(Quelle: https://www.skiinfo.de/allgaeu/balderschwang/skigebiet.html )

 

 

Klein, aber oho: Balderschwang ist zwar die kleinste Gemeinde Bayerns, viele Winterurlauber finden sie aber großartig. Denn in dem Allgäuer Bergdorf gibt es noch Winterferien wie in der guten alten Zeit - mit wenig Trubel und ganz viel Schnee. Schneesicherheit ist der größte Trumpf der höchstgelegenen Gemeinde Deutschlands - die weiße Pracht liegt oft meterhoch. Quelle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marisa Pedersen, La Vida Rica